BALANCE MIT HUND.










 

Trenner

SIE HABEN EINEN HUND?

Mit einem Hund haben Sie einen wunderbaren Begleiter für Ihre Lebensbalance an Ihrer Seite, vorausgesetzt die persönlichen Erwartungen passen mit der Persönlichkeit und den Bedürfnissen des Hundes zusammen und wir erleben den Alltag mit dem Hund als harmonisch.  Immer wiederkehrende, belastende Situationen mit dem Hund oder dem Umfeld und anhaltende Bedürfniskonflikte, können bei aller Verbundenheit und Liebe im Alltag zum zusätzlichen Stressor werden. Für Mensch und Hund.

Die Reflexion des Alltag mit Hund bietet eine große Chance für den Menschen. Eine harmonische Gestaltung der gemeinsamen Zeit kann sehr bereichernd und hilfreich für unseren persönlichen Weg zu mehr Balance sein. Als erfahrener und gut ausgebildeter Hundemensch und Coach habe ich ein Konzept entwickelt, das auf den Alltag mit Hund abgestimmt ist. Gemeinsam besprechen wir Ihre spezielle Situation, und erarbeiten Ideen, was Sie als Mensch für eine bereichernde Mensch-Hund-Beziehung und ein harmonisches Miteinander beitragen können.

Bei diesem Angebot geht es um Selbstreflexion, Empathie, Perspektivwechsel, Beziehungs- und Alltagsgestaltung. Es geht nicht um Hundetraining und ersetzt auch nicht den Besuch einer Hundeschule. Wir beschäftigen uns damit, wie Sie, mit all Ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten, jeden Tag bereichernd gestalten können. Und zwar so, dass sich beide wohl fühlen - Mensch und Hund.

Trenner

DER GEMEINSAME BALANCE-WEG.


Unser Hund begleitet uns durch den Alltag und hat dabei eigene Bedürfnisse. Das richtige Maß an Bewegung, passende Beschäftigung, Wohlwollen für sein So-Sein, liebevolle Zuwendung - auch unser Hund braucht positive soziale Interaktion und ausreichend Ruhe und Entspannung. Eine gute Balance ist für unseren Vierbeiner ebenso wichtig, wie für uns.

Wie wir unseren Hund trainieren, damit er sich gut in unser Leben einfinden kann, sowie Kenntnisse für den Aufbau von Hundebeschäftigungsmöglichkeiten - das lernen wir in einer guten Hundeschule. Was wir dort aber nicht lernen: wie gehen wir als Mensch damit um, wenn unsere eigenen Bedürfnisse nach Freude, Erhohlung, Entspannung und Ruhe im Alltag mit Hund nicht erfüllt werden. Was, wenn die sonstige Belastung in unserem Leben aktuell hoch ist und wir nicht genügend Energie haben, dem Hund immer ausgeglichen zu begegnen und ihm das zu geben, was er braucht?

Trenner

DIE MENSCH-HUND-BEZIEHUNG.


Wir Menschen gestalten den Alltag und die Beziehung zu unserem Hund. Dreimal am Tag zügig Gassi gehen und auf dem Hundeplatz trainieren, bis der Hund "funktioniert"? Den meisten Hundehaltern dürfte heute klar sein, dass eine gute Mensch-Hund-Beziehung so nicht klappt. Das andere Extrem ist Überfürsorge. Der Hund steht permanent im Mittelpunkt des Hundehalterlebens und der Mensch vernachlässigt seine eigenen Bedürfnisse dauerhaft. Diese beiden Extreme sind weder für Ausgeglichenheit und Gesundheit des Menschen, noch des Hundes gut.

Der Balanceweg liegt irgendwo in der Mitte und ist für jedes Mensch-Hund-Team sehr individuell. Gerne begleite ich Sie,  um für sich und Ihre spezielle Situation herauszufinden, wie dieser Weg aussehen kann und was Sie dabei unterstützt, den  Alltag mit Hund harmonisch und ausgeglichen zu gestalten.

Trenner

DEN ALLTAG MIT HUND GESTALTEN.


Bei "Balance mit Hund" geht es darum, wie Sie den Alltag unter Berücksichtigung Ihrer besonderen Situation gestalten können, damit es ihnen und ihrem Hund gut geht. Wir berücksichtigen sowohl Ihre Bedürfnisse, als auch die Ihres Hundes, sowie Ihre Vorlieben, Stärken und Fähigkeiten, Erfahrungen und die Besonderheiten Ihrer Lebensituation und Ihres Umfeldes.

Manchmal helfen bereits ein paar kleine Veränderungen, damit alle zufriedener werden. Machmal sollten wir alte Muster und Überzeugungen hinterfragen, die ein wohltuendes und harmonisches Miteinander erschweren. Wir nehmen uns Zeit, um zu reflektieren, was Sie als Mensch mit Ihrem Denken, Fühlen und Handeln in einen entspannten Alltag mit dem Hund einbringen können. Sie erweitern Ihre Selbstsicherheit und ihre Selbstwirksamnkeit (nicht nur) im Umgang mit dem Hund und geben ihm damit ein Stückchen mehr Sicherheit, die er so dringend in unserem menschlichen Alltagsdschungel braucht. 

Dieses Angebot passt für Sie ...

  • wenn Sie einen bedürfnisorientierten und positiven Umgang mit Ihrem Hund leben wollen.
  • wenn der Tag zu wenig Stunden hat und für den Hund gefühlt immer wieder zu wenig Zeit bleibt.
  • wenn Sie Ihre eigene Lebensbalance und gleichzeitig das Wohlbefinden Ihres Hundes verbessern möchten.

VEREINBAREN SIE EINEN KENNENLERN-TERMIN.

Trenner

SIE WÜNSCHEN SICH IDEEN UND IMPULSE?


Sie möchten in mein Konzept für Hundemenschen vorab ein bisschen hinenschnuppern und ein paar Ideen und Impulse für einen harmonischen Alltag mit Ihrem Hund kennen lernen? Hunde liegen mir ebenso am Herzen wie Ihre Menschen, deshalb biete ich neben meinem Coachingangebot auch die folgenden kostenlosen Möglichkeiten, sich über 'Balance mit Hund' zu informieren und auszutauschen:

Im Blog 'Balance mit Hund' schreibe ich für Sie immer wieder neue Ideen und Impulse auf, die helfen sollen, in Balance zu bleiben - gemeinsam mit dem eigenen Hund. Lassen Sie sich davon inspirieren, auch wenn Sie im Moment keinen Hund an Ihrer Seite haben. 

Folgen Sie mir auf auf Instagram. Unter dem Profil #balancemithund gebe ich Ihnen immer wieder Einblicke in meinen Alltag mit meinen Hunden.

Balance-mit-Hund-Club: Hier geht es um einen lockeren Austausch darüber, wie wir Menschen den Alltag mit Hund harmonisch und gelassen gestalten können. Wir treffen uns auf Facebook, virtuell und auch mal persönlich und tauschen uns über unsere Erfahrungen und Erlebnisse aus. Natürlich bringe ich auch immer wieder Impulse oder Ideen ein. Mehr zum Balance-mit-Hund-Club finden Sie hier:

www.balance-mit-hund.de